Update für deine Direktvermarktung 03/20

FrachtPilot Funktionen Modul Basis Grundfunktion

Unser Ziel ist es, stetig neue Funktionen zum FrachtPilot hinzuzufügen, die Ihnen noch mehr Zeit sparen! Diesen Monat haben wir neben Transportkisten und dem manuellen Starten des Rechnungslaufs noch einige weitere Funktionen mit unserem Update hinzugefügt. Alle neuen Möglichkeiten für Ihre Direktvermarktung finden Sie hier in unserem Blog. Weitere Neuigkeiten und eine stets aktuelle Übersicht aller Updates wie gewohnt auf https://hilfe.frachtpilot.de/

Transportbehälter hinzufügen und berechnen lassen

Für die Auslieferung von Produkten an Kunden werden häufig Transportkisten verwendet. Leider ist nicht immer klar, wie viele Kisten für einen Kunden benötigt werden und ob ein Kunde Kisten aus vorherigen Bestellungen zurückgeben möchte.
Deshalb können im FrachtPilot jetzt Transportkisten eingerichtet werden. Geben Sie für ihre Produkte an, wie oft sie in eine Transportkiste passen und die benötige Anzahl an Transportkisten wird bei Bestellungen automatisch berechnet!

Rechnungslauf jederzeit selbst starten

Normalerweise werden Rechnungen im FrachtPilot automatisch nach festgelegten Zeitpunkten erstellt. Um Ihnen mehr Freiheit zu geben, haben Sie ab jetzt die Möglichkeit, Rechnungen jederzeit auch manuell zu erstellen. Außerdem können Sie einstellen, ob Zahlungserinnerungen/Mahnungen und Rechnungen automatisch erteilt werden sollen.
Dies lässt sich auch für jeden Kunden individuell einstellen, um maximale Flexibilität zu gewährleisten.

Dauerbestellungen jederzeit selbst umwandeln

Genau wie bei den Rechnungen haben Sie durch unser Update nun auch bei den Dauerbestellungen mehr Entscheidungsfreiraum. Statt zu einem festen Zeitpunkt können Sie Dauerbestellungen manuell zu Bestellungen verwandeln. Dabei lässt sich nach der Kundengruppe, dem Kunden und dem Lieferdatum filtern.

Aktualisierter Produktionsplan

Produktionspläne, herunterladbar in der Lagerbestands-Übersicht, sind jetzt übersichtlicher gestaltet. Jetzt können die benötigten Waren in „Dauerbestellungen“ und „Bestellungen“ unterteilt werden. Wie zuvor ist auch die Gesamtmenge aus Dauerbestellungen und Bestellungen angegeben.

Kundensuchfeld

Mit dem neuen Kundensuchfeld können Sie jederzeit das Profil eines Kunden aufrufen. Einfach den Namen, die Kundennummer oder sonstige Kundeninformationen eingeben.

Button-Farben im Webshop ändern

Ihr Webshop sollte ansprechend gestaltet sein, damit sich Ihre Kunden direkt wohlfühlen. Deshalb bieten wir Ihnen nun die Möglichkeit, den Webshop noch weiter zu personalisieren. Sie können jetzt die Hintergrundfarbe und Schriftfarbe von Buttons in den Webshop-Einstellungen anpassen.

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email