Abrechnung

FrachtPilot_Logo
FrachtPilot_LogoGeschrieben

Abrechnung

Abrechnung mit 1-nem Klick.

Rechnungsstellung, Buchhaltung, Mahnwesen und Rechnungsabgleich. Mit FrachtPilot hast du deine Abrechnung im Griff.

Verbringe nicht mehr Stunden mit deiner Abrechnung – lass FrachtPilot die Arbeit mit einem Klick machen.

  • Automatischer Rechnungsabgleich

    Ab jetzt ist der zeitaufwändige Rechnungsabgleich passé. Lass einfach FrachtPilot die eingegangenen Zahlungen auf deinem Bankkonto mit den ausstehenden Rechnungen abgleichen.

  • Individuelles Mahnwesen

    Gestalte dein eigenes Mahnwesen. Entscheide selbst, wie häufig, in welchen Zeitabständen, mit welcher Ansprache und welchen Mahnbeträgen offene Rechnungen gemahnt werden.

Alle Funktionen die du brauchst:

Mach es dir so einfach wie möglich. Anstatt jede Rechnung einzeln zu erstellen, kannst du in FrachtPilot mit einem Klick die Lieferscheine deiner Bestellungen (mehr erfahren) in Rechnungen umwandeln.


Hierbei entscheidest du selbst, für welchen Zeitraum, für welche Kunden und für welche Lieferung eine Rechnung erstellt werden soll. Einfacher geht es nicht!


PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Du möchtest deinen Kunden unterschiedliche Abrechnungsintervalle ermöglichen? Mit FrachtPilot kein Problem. Entscheide flexibel, ob zu jeder Bestellung eine Einzelrechnung oder mehrere Bestellungen zu einer Sammelrechnung zusammengefasst werden.


Egal ob wöchentlich, halbmonatlich, monatlich oder unregelmäßig. Natürlich kannst du das Abrechnungsintervall auch für jeden Kunden individuell festlegen.


PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Mache deinen Kunden das Bezahlen so angenehm wie möglich. Biete deinen Kunden unterschiedliche Zahlungsmethoden an. Mit FrachtPilot kannst du alle gängigen Varianten anbieten.


Egal, ob PayPal, Kreditkarte, SEPA-Lastschrift, Überweisung, Barzahlung. Deine Kunden werden es lieben.


PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Du möchtest deine Rechnungen automatisch mit einem QR-Code für digitale Zahlungen ausstatten? Kein Problem mit FrachtPilot!

 

In FrachtPilot kannst du automatisch für jede Rechnung einen QR-Code erzeugen und automatisch auf jede Rechnung drucken. So sind alle Zahlungsinformationen digital auf der entsprechenden Rechnung hinterlegt. Bedeutet für dich und deine Kunden: eine bequeme, automatisierte und effiziente Zahlungsabwicklung.

In FrachtPilot kannst du schnell und einfach einen Kontenrahmen festlegen, so wie du ihn brauchst. So kannst du die Kontenstruktur nutzen, die du und dein Steuerberater für sinnvoll erachten. In dem Kontenrahmen hat natürlich auch jeder Kunde sein eigenes Verrechnungskonto.

 

So sind alle Zahlungsströme sauber dokumentiert. Und für jeden Kunden siehst du auf einen Blick, wie hoch sein Kontostand ist und welche Rechnungen beglichen oder unbeglichen sind.

 

PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Du überprüfst noch selber, ob alle deine Kunden ihre Rechnungen überwiesen haben? Spare dir die Zeit! Lade einfach deinen elektronischen Kontoauszug (Camt-Datei) in FrachtPilot hoch. Der Rest erledigt sich von selbst.


Automatisch werden die ausstehenden Rechnungsbeträge deiner Kunden mit den Zahlungseingängen auf deinem Bankkonto abgeglichen. Sogar Splitbuchungen sind möglich. Heißt, deine Kunden überweisen einen Betrag für mehrere Rechnungen. Der FrachtPilot teilt die Überweisungssumme automatisch auf die offenen Rechnungen auf.


PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Rechnungen stornieren? Retouren gutschreiben? Kein Problem. Mit FrachtPilot kannst du mit einem Klick eine Rechnung vollständig stornieren sowie die zugehörige Stornorechnung erstellen. Ebenso kannst du kinderleicht Gutschriften erstellen.

 

Und das Beste: Über das jeweilige Kundenkonto kannst du alle historischen Zahlungsströme schnell und einfach nachvollziehen. Unklarheiten zu Zahlungsverläufen gehören so der Vergangenheit an.

 

PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Du hast Kunden, bei denen es einen zentralen Rechnungsempfänger gibt? Wünscht sich beispielsweise eine Konzernzentrale, dass du ihr eine Rechnung für alle belieferten Supermärkte schickst? Kein Problem. Mit FrachtPilot sind zentrale Rechnungsempfänger möglich.


PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Gesetzlich ist vorgesehen, dass ein Zahlungsverzug nach 30 Tagen eintritt. Deine Kunden haben also üblicherweise ein Zahlungsziel von 30 Tagen – egal ob es sich dabei um B2C-Kunden oder B2B-Kunden handelt. B2B-Kunden handeln allerdings meist mit dir ein individuelles Zahlungsziel aus. Um fristgerecht bei Zahlungsverzug mahnen zu können, muss auf der Rechnung explizit das eingeräumte Zahlungsziel genannt werden.


Gut, dass es den FrachtPilot gibt! Denn: In FrachtPilot kannst du für alle Kunden das passende Zahlungsziel hinterlegen. Der FrachtPilot weist dann automatisch das passende Zahlungsziel auf der jeweiligen Rechnung aus. Natürlich wird dir in FrachtPilot auch angezeigt, zu welchem Zeitpunkt die jeweilige Rechnung fällig ist.

So unterschiedlich die Bestellungen deiner Kunden sind, so unterschiedlich ist leider oft auch ihr Zahlverhalten. Überfällige Rechnungen sind ärgerlich. Noch ärgerlicher ist die Mehrarbeit, um Zahlungserinnerungen oder Mahnungen zu schreiben. Entscheidend für ein erfolgreiches Mahnwesen ist jedoch, nicht jeden Kunden gleich zu behandeln. Es gibt Kunden, die sollte man energisch mahnen. Und es gibt Kunden, bei denen sollte man zunächst eine freundliche Zahlungserinnerung aussprechen.


Mit FrachtPilot kein Problem. Entscheide selbst, in welchen Zeitabständen der Kunde eine Zahlungserinnerung oder Mahnung erhält und wie die entsprechende Ansprache lautet.


PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

In FrachtPilot kannst du für jedes Dokument eine eigene Vorlage festlegen. Egal, ob Packliste, Lieferschein, Rechnung, Brief, und und und. Jede Vorlage kannst du frei gestalten. Du entscheidest, welches Design, welche Daten und welche zusätzlichen Texte verwendet werden. Und das für jeden Kunden individuell, falls nötig.

 

So kannst du beispielsweise festlegen, dass auf allen Lieferscheinen keine Verkaufspreise stehen. Oder du kannst für einen bestimmten Zeitraum an ausgewählte Kunden einen Gutscheincode auf die Rechnung drucken.

 

PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Die Umsatzsteuervoranmeldung - eine wiederkehrende Aufgabe, deren Vorbereitung viel Zeit kostet. Aber noch mehr Geld, wenn nicht du, sondern dein Steuerberater die Vorbereitungen machen muss. Spare bares Geld mit FrachtPilot.

 

Mit FrachtPilot kannst du alle relevanten Buchungsdaten im passenden Kontenrahmen an deinen Steuerberater übermitteln. Das geeignete Datenformat ist natürlich auch dabei. Egal, ob DATEV, NLB, ADNOVA, CSV, Excel, oder oder oder.

 

PS: In unserem Hilfe-Center findest du nähere Informationen. (mehr erfahren)

Lass uns in 15 Minuten herausfinden, ob FrachtPilot zu dir passt

Einblick in alle Produktfunktionen
Auf deine Bedürfnisse zugeschnitten
Individuelle Beratung für dich und dein Team

Gruppe 22
Gruppe 20
Gruppe 21

4 Wochen kostenlos testen

Keine Installation notwendig
Keine Zahlungsdetails
Testzeitraum endet automatisch

Lass uns in 15 Minuten herausfinden, ob FrachtPilot zu dir passt.

Einblick in alle Produktfunktionen
Auf deine Bedürfnisse zugeschnitten
Individuelle Beratung für dich und dein Team

Gruppe 22
Gruppe 20
Gruppe 21

4 Wochen kostenlos testen

Keine Installation notwendig
Keine Zahlungsdetails
Testzeitraum endet automatisch