FrachtPilot Software Blog SaaS Marc Praktikum Lebensmittel Direktvermarktung Lieferdienst Lieferservice regional

Meet Marc: 1 Praktikum bei FrachtPilot absolvieren!

Meet Marc

Welche PraktikantInnen beschäftigen wir momentan?

Mit mittlerweile einer dreistelligen Anzahl an KundInnen entwickelt sich nicht nur der FrachtPilot weiter. Auch das Team dahinter ist in stetiger Weiterentwicklung. Immer mehr Co-Piloten unterstützen den FrachtPilot, damit für dich und deine Direktvermarktung alles rund läuft. 

Da wir alle einen akademischen Hintergrund haben, wissen wir genau, dass es nicht immer leicht ist, ein (Pflicht)Praktikum zu finden. Daher bieten wir auch gerne Praktikaplätze an, in denen unsere PraktikantInnen einen Einblick in unser spannendes Geschäftsfeld bekommen können.

Momentan beschäftigen wir drei PraktikantInnen. Als Erstes haben wir Maike, die ihr Praktikum im UX-Design absolviert. Hier findest du ein Interview mit ihren Erfahrungen über FrachtPilot. Als Zweites haben wir Marc, der heute ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudert. Wenn du wissen möchtest, was er bei uns den lieben langen Tag macht, bleib unbedingt dran!

Und zu guter Letzt haben wir noch Holger, der sein Praktikum im Online-Marketing absolviert. Mit ihm wird auch bald ein Interview folgen. Es bleibt also spannend! 😉

Interview mit Marc

Guten Morgen, Marc. Ich hoffe, dir geht es gut! Wir sind sehr froh darüber, dich als Praktikanten zu beschäftigen. Daher wollen wir auch nicht lange fackeln, sondern direkt mit dem kurzen Interview starten.

Fangen wir doch erstmal damit an, dass du dich kurz vorstellst. Wer bist du, was machst du hier bei FrachtPilot und was machst du gerne in deiner Freizeit?

Hey, ich bin Marc, ich komme aus Lippstadt und studiere Computervisualistik und Design an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Bei FrachtPilot mache ich ein Praktikum im Bereich Grafik/Video-Design.

In diesem Bereich beschäftige ich mich auch viel in meiner Freizeit und versuche mich nebenbei etwas selbständig zu machen. Sonst treffe ich mich gerne mit meinen Freunden oder verbringe zusammen mit ihnen die ein oder andere Stunde am Computer.

Das klingt doch schonmal cool. Vielleicht erklärst du noch kurz etwas genauer, was man bei einem Praktikum im Grafik/Video-Design macht. Was sind typische Aufgaben, die du bei uns bearbeitest? 

In meinem Praktikum habe ich schon viele verschiedene Sachen gemacht. Von der Erstellung von Werbevideos bis hin zu Messematerialien ist alles dabei. Zum Beispiel habe ich für die expoSE 2021 größtenteils die Planung und Umsetzung unserer Werbematerialien für die Messe sowie die generelle Messestandplanung übernommen.

Dann passt das Praktikum ja auch super zu deinem Studiengang!

Unser Unternehmen ist noch sehr jung, ein Start-up. Wie würdest du das Arbeitsklima beschreiben?

Ich würde sagen, dass das Arbeitsklima genau so ist, wie man sich das in einem Start-up vorstellt. Eine lockere entspannte Stimmung, man befindet sich auf Augenhöhe und darf auch jederzeit seine ehrliche Meinung sagen. Und für einen Tee und ein nettes Gespräch zwischendurch findet man auch immer Zeit.

Jetzt sind wir ja im Dezember 2021 mitten in der Corona-Pandemie und seit kurzem gilt wieder die Homeoffice-Pflicht. Keine leichten Begebenheiten also. Wie klappt denn das Arbeiten im Homeoffice? 

Die Arbeit im Homeoffice funktioniert genauso gut wie die Arbeit im Büro, bei Fragen ist immer jemand zu erreichen. Ein Telefonat mit etwas Smalltalk bleibt auch nicht aus. Übrigens: Das Titelbild von mir wurde im Homeoffice aufgenommen. 😉

Wenn du ein bisheriges Fazit ziehen musst: Ist das Praktikum in etwa so, wie du es dir vorgestellt hast? Wenn nicht, wo und inwiefern waren deine Erwartungen anders?

Um ehrlich zu sein, wusste ich am Anfang gar nicht so richtig, was ich erwarten soll. Jedoch kann ich definitiv sagen, dass es genau so ist, wie es mir gefällt. Ich habe verschiedene Aufgaben, die aber alle in meinem Interessengebiet liegen und ich muss auch eine gewisse Verantwortung übernehmen.

So, beinahe geschafft! Eine letzte Frage haben wir aber noch: Würdest du ein Praktikum bei FrachtPilot weiterempfehlen?

Ich würde ein Praktikum bei FrachtPilot definitiv weiter empfehlen.

So, jetzt haben wir es geschafft. Danke für deine Zeit, Marc!

Informationen für dein Praktikum bei FrachtPilot

Hast du Interesse an einem Praktikum bei FrachtPilot bekommen? Das freut uns! Wenn du hier klickst, kommst du zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen. Vielleicht ist ja dein Wunschpraktikum dabei.

Übrigens, falls dein Wunschpraktikum nach diesen Erfahrungsberichten von Marc ebenfalls ein Praktikum im Grafik/Video Design sein sollte: Da Marc uns leider schon bald als Praktikant verlässt, haben wir das gleiche Praktikum aktuell erneut ausgeschrieben. Hier findest du das Inserat.

Wenn dein Wunschpraktikum aber nicht dabei ist, ist das auch kein Problem. Wir freuen uns ebenfalls auf Initiativbewerbungen. Das gilt natürlich nicht nur für Praktika. Wir sind ebenfalls oft auf der Suche nach StudentInnen, die bei uns einen Werkstudentenjob annehmen.

Klingt das gut? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an jobs@frachtpilot.de oder rufe unter der 0251 590 659 28 durch. Wir freuen uns auf dich!

Hoffentlich bis bald,

Dein Team von FrachtPilot! 😊

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Lass uns in 15 Minuten herausfinden, ob FrachtPilot zu dir passt

Einblick in alle Produktfunktionen
Auf deine Bedürfnisse zugeschnitten
Individuelle Beratung für dich und dein Team

4 Wochen kostenlos testen

Keine Installation notwendig
Keine Zahlungsdetails
Testzeitraum endet automatisch

Lass uns in 15 Minuten herausfinden, ob FrachtPilot zu dir passt.

Einblick in alle Produktfunktionen
Auf deine Bedürfnisse zugeschnitten
Individuelle Beratung für dich und dein Team

4 Wochen kostenlos testen

Keine Installation notwendig
Keine Zahlungsdetails
Testzeitraum endet automatisch