Optimierte Rahmentouren für deine Direktvermarktung

FrachtPilot Logo

Funktions-Highlight: Rahmentouren optimieren lassen

Rahmentouren spielen eine wichtige Rolle bei der Planung von Auslieferungen. Im Gegensatz zu normalen Touren, die jedes Mal neu berechnet werden, sind Rahmentouren relativ fest definiert und werden nur hin und wieder verändert. Umso wichtiger ist es, dass diese gut optimiert sind!

Rahmentouren optimieren lassen

Oft werden Touren händisch erstellt, um zum Beispiel bestimmte Ortschaften abzudecken. Mit der neuen FrachtPilot-Funktion können Rahmentouren jetzt automatisch optimiert werden. Dabei wird eine bestehende Rahmentour komplett neu berechnet, sodass sich womöglich auch die Reihenfolge grundlegend (zum Besseren) ändert. Zeitfenster bei den Kunden können dabei weiterhin berücksichtigt werden!

Auch wenn zunächst eine gewisse Umstellung notwendig ist, lohnt es sich Ihre Touren optimieren zu lassen. Schließlich werden sie oft für längere Zeit verwendet und dienen auch als Basis für tägliche Touren.

Wie funktioniert‘s im FrachtPilot?

Wichtig: Bevor Sie eine Rahmentour optimieren, sollten Sie die ursprüngliche Variante kopieren, damit Sie notfalls zum Original zurückkehren können.

Eine Rahmentour kann optimiert werden, indem Sie bei der Bearbeitungs-Ansicht bzw. der Erstellungs-Ansicht der Rahmentour ganz nach unten scrollen und das Häkchen bei „Automatisierte Optimierung“ setzten. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, die Lieferzeitfenster der Kunden miteinzubeziehen. Dabei ist es wichtig, dass die Abfahrtszeiten des Fahrzeugs korrekt gesetzt sind.

Optimierung

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email